“friday night” mit “The Dirty Old Towners”

Ein Mix aus “Konzert” und sogenanntem “Rudelsingen” mit der Band “Dirty Old Towners” unter der Gesamtleitung von Klaus Weißbach. Drei Old-Timer auf never-ending unplugged Tour: Frank Bismin (git, voc, harp, cajon, perc), Sándor Petrik (drums, cajon, perc) und Klaus Weißbach (git, voc, stomp-box, harp) aus Dortmund und Herdecke haben sich Mitte 2016 gefunden und sind seit Anfang 2017 auf „History strikes back“-Tour.

Sie covern ihre Lieblingssongs aus den letzten 60 Jahren Musikgeschichte, sind ständig auf der Suche nach dem optimalen Arrangement, lassen es live ordentlich krachen und überzeugen außerdem mit gutem Gesang. Aktuell ist die „Woodstock-Zeit“ im Fokus (1965 – 1975) der Band, die sich aber nicht auf eine bestimmte Richtung festlegen will.

https://thedirtyoldtowners.com/

Eintritt frei; um eine Hutspende für die Künstler wird gebeten.

< Zurück