Im Weißen Rössl

Ein wunderbares Singspiel in 3 Akten

Theatersaal

Wenn man diesen Titel hört, sieht man unweigerlich Dirndl, Berge, den Wolfgangssee und natürlich Peter Alexander vor sich – auch wenn man so jung ist, dass man Peter Alexander gar nicht mehr kennt.

Dabei ist das Weiße Rössl eigentlich ein Berliner Volksstück, dass den damals beginnenden Massentourismus aufs Korn nimmt – aufgepeppt mit Liedern, die damals bereits Hits waren und deshalb in das Stück integriert wurden.

Wir haben uns in „das Weiße Rössl“ verliebt und werden natürlich das Flair aus dem alten Film mit Peter Alexander auferstehen lassen. Wir werden aber auch den Staubwedel ansetzen und – so wie Sie es von uns gewohnt sind – einen farbenfrohen, musikalischen Reigen durch alle Musikrichtungen entstehen lassen. Denn Lieder wie: „Es muss was Wunderbares sein“, Im Salzkammergut“, Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“ und „Die ganze Welt ist himmelblau“ haben es verdient, wieder einmal auf die Bühne gebracht zu werden. Und dieses Mal sogar auf die Ruhrbühne!

Neugierig geworden? – Wir auch! 😉

 

Kartenvorverkauf:

  • hier rechts über das Ticket-Icon
  • oder mittwochs 19-21 Uhr im Theatercafé
  • oder beim Stadtmarketing Witten

Eintritt 16,- EUR

Premiere:

20,- inkl. Sektempfang und zünftiger Premierenfeier. Dazu freuen wir uns auf Sie möglichst in Dirndl oder Tracht!

Sonntagsvorstellungen:

Vorher Kuchenbüffet

Vorstellung am 30.o4.: 

Anschließend Tanz in den Mai

Vorstellung am 19. Mai: 

Anschließend Hüttendisko

Ticket-add-icon

< Zurück